31.05.2017

.. die Landfrau in ECHT & Erdbeermuffins ! * Really ? Am I a countrywoman ? & Recipe Strawberry Muffins

Da schau ! Ich freue mich so sehr, daß mein Blog für das Magazin "Echt" Niedersachsen vom dlv, dem deutschen Landwirtschafts-Verlag, für die Rubrik Frauen im Netz, Bloggerinnen vom Harz bis ans Meer ausgewählt wurde. Das Magazin kann aboniert und jetzt neu - auch über den Handel bezogen werden. Deshalb schreibe ich mal das ist : WERBUNG




Nach einem sehr lustigen Telefonat mit der Journalistin dachte ich nur " O Gott O Gott, was hast Du da nur alles erzählt ? " Mir fehlt ehrlich Routine im Umgang mit den Medien und finde es jedes Mal wieder sehr spannend.

Es ist für mich immer ein himmelweiter Unterschied zwischen Selbstwahrnehmung und Außenwirkung. Und dann rede ich erst ganz ernsthaft, und wenn die Chemie stimmt, werde ich immer sehr unprofessionell witzig. Eine Anekdote jagt die Andere und ich werde ganz uncool. Eigentlich wäre ich lieber nicht so witzig, sondern ... genau cool halt. So ein bischen abgeklärt und wichtig.

Schön, wenn der Bericht dann so toll ausfällt, auch wenn ich bei der für mich erdachten Überschrift stutzte : What ? Ich bin "die Landfrau" ?  ... das ist ja fast ein Ritterschlag - wenn man im Landwirtschaftsverlag so bezeichnet wird







Autsch, so sehe ich mich gar nicht. Aber ach, was solls ? Ich wohne auf dem Land, habe Hühner, einen Squarefootgarden und demnächst noch Bienen. Passt schon - und ich freue mich über einen ganz entzückend geschriebenen Beitrag.


Ps: Danke an die Redaktion für die tolle Sonnenbräune - die gibt es in Echt nämlich leider nicht.


Das Magazin hatte ich früher schon mal in der Hand - und fand es beim erneuten Durchschauen ganz klasse - es ist regional - wie der Name schon sagt - aus Niedersachsen - und vereint verschiedene Beiträge über Menschen und Orte in meinem Bundesland und ganz tolle Rezepte. Ich war sehr angenehm überrascht.







so - und damit es so schön erdbeerig - sommerlich weitergeht: Ein kleines Rezept - Muffins mit Erdbbeerstückchen und Baileys




Zutaten


250g Eier mit Schale gewogen / Eigelb und Eiweiß trennen
200g Butter
50g Buttermilch
200g Zucker
200g Mehl 
50g Mandelmehl
1 Teelöffel Vanilleextrakt
50ml Baileys
100g geviertelte nicht zu saftige Erdbeeren 
6 Teelöffel brauner Zucker

12 Muffinförmchen 
Puderzucker

Backofen auf 170°C vorheizen

Zubereitung


Eiweiß sehr steif schlagen - dabei gegen Ende 50g des Zuckers unterrühren 
in einer zweiten Schüssel Eigelbe mit dem restlichen Zucker, Baileys und Vanilleextrakt zu einer hellen Creme aufschlagen. Butter und Buttermilch zufügen und unterrühren. Mehl und Mandelmehl zugeben. Unter den Teig werden nun vorsichtig Eischnee und Erdbeeren untergehoben und der Teig auf die 12 Förmchen verteilt. Auf jeden Muffin ca 1/2 Teelöffel braunen Zucker streuen

Muffins auf der mittleren Schiene bei Umluft ca 30 Minten backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und leicht mit Puderzucker bestreuen.




Bis bald & macht es Euch schön !
Eure Eva










Kommentare:

  1. Das ist doch mal eine tolle Würdigung! Freut mich für dich!
    ❤️ lichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Toll liebe Eva ich freu mich sehr für dich.
    Du hast es voll verdient, so ein lieber und kreativer Mensch, super.
    Deine tollen Handarbeiten die ich immer so sehr liebe und auch deine Muffins schreien gerade zu nachgemacht zu werden.
    Alles Liebe für dich vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    das freut mich für dich!
    Doch ich denke du weißt auch so, dass ich deinen Blog sehr liebe und schätze!
    Auf einen wunderbaren Juni!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eva,
    bei mir hättest du noch viele Titel, die weltbeste Häkelideenentwicklerin. Ich freu mich immer auf deine Beiträge vor allem wenn es ums häkeln geht. Sind immer so stimmig in Farben Formen einfach bezaubernd. Gratuliere dir zu dem schönen Artikel. Eine gute Creative Zeit wünscht dir Judith....

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva,
    auch wenn Du keinen großen Bauernhof bewirtschaftest, nachdem, was ich bei Instagram und hier mitbekomme, passt Du für mich genau in das Bild der modernen Landfrau.
    Herzlichen Glückwunsch, dass Deine Arbeit solche Beachtung findet.
    Und ich mag uncoole, authentische Bloggerinnen besonders gern.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Verdient ist verdient. Ich freue mich für dich.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur KLASSE. Herzlichen Glückwunsch.
    Alles Liebe von Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva,
    danke für das tolle Rezept und Glückwunsch zu dem Beitrag.
    Kann man die Zeitschrift überall in Niedersachsen kaufen?
    Dann muss ich auch mal sehen ob ich sie bekomme oder eine
    meiner "Landfrauen" fragen ob sie die Zeitschrift abonniert
    hat. Würde mich sehr interessieren.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin !

      Das Heft kann über die Homepage Echt-niedersachsen.de aboniert, und - ganz neu - nun auch direkt im Handel gekauft werden. Da die Zeitschrift noch nich lange im Handel erhältlich ist, muß man vielleicht noch nachfragen. Bei uns in der Ecke gibt es die Zeitschrift in großen Buchläden.

      Liebste Grüße !
      Eva

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch, liebe Eva !!!
    Ein hübscher Bericht über Dich und tolle Fotos.
    Was Du bekommst Bienen ???
    Da bin ich schon schwer gespannt ...
    Erdbeermuffins habe ich noch nie gebacken, sehen sehr lecker aus :-)
    Danke für das feine Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    Dein Blog ist für mich einer der schönsten im Netz........ich habe die Erdbeermuffins sofort gebacken und sie waren wirklich soooooooooo lecker (leider bekommt man bei uns am Ende der Welt kein Mandelmehl aber mit fein gemahlenen Mandeln ging es auch)........ein dickes Dankeschön für all die tollen Anregungen und Rezepte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva, gratuliere zu dem tollen Artikel und danke für den Tipp. Ich als Nordharzerin musste natürlich sofort stöbern und habe mir gleich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift bestellt. Mal schauen, ob ich sie irgendwann in Goslar auch mal im Laden sehe.
    Die Muffins werden auch ausprobiert - sobald wieder Buttermilch im Haus ist. Wünsche noch schöne Feiertage.

    LG Britta

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva